Montag, 14. Dezember 2015

Hoch die Tassen


Montag, der 14.12.2015 Eintrag des BastelRitters ins Logbuch:
Es ist kaum zu glauben, dass schon 2 Wochen seit unserem 1. C'est la SchnipselRitter Blog-Hops vergangen sind. In der Zwischenzeit sind die Tage kürzer und deutlich kälter geworden. Das einzige was hilft sind warme Flauschisocken und Tee. In diesem Sinne: Hoch die Tassen!

Kommt ihr grad von Franzi oder seid ihr hier eingestiegen? Ganz gleich wie, das Thema unseres Hops die Woche ist ein neues Set inkl. passender Framelits aus dem Frühjahrs-/Sommerkatalog. Es dreht sich komplett rundum Tee, Tassen und so :)


Clemens und ich sind passionierte Teetrinker. Wir haben uns heuer darauf geeinigt, dass wir uns kulinarisch Kleinigkeiten zu Weihnachten schenken. Ich hab ihm diese 4 vielversprechenden Teesorten im Tee Salon von Madame Wu in Linz besorgen lassen. Einen Tee-Diener nennt man in Indien einen Chai Wallah, des BastelRitters Knecht heißt Renate ;)

Also das Grundgerüst bilden 4 gleich große halbe Schachteln aus unserem festen Flüsterweißem Papier. Ich hab sie zusammen geklebt, und mit 2 Banderolen außen verschönert.


Etwa in die Mitte habe ich einen Spatel geklebt an dem oben ein Tassenturm mit dem schönen Spruch "Vollkommen ist ein Moment mit einer Tasse Tee" - "und dir" befestigt ist :)


Unten dran steht dann noch "wenn wir ihn zusammen genießen". Ein bisschen komisch, wenn man kurz vor Weihnachten plötzlich so frühlingshafte Farbkombis in die Hände nimmt.


Sind euch schon die schönen Metallanhänger aufgefallen? Ich liiiiiiiebe sie!!!


Ich hoffe meinem Mann gefällt sein Geschenk und euch mein heutiges Projekt. Die 4 Teesorten (allesamt Schwarztees) heißen: "Aktivtee", "Chili-Trüffel", "Des Kaisers 7. Kostbarkeiten" und "Tarry Lapsang".

Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr mir hinterlasst. Hier hüpft ihr weiter zu Renate. Viel Spaß!

Das 14. Türchen öffnet sich heute bei Melly.

Kommentare :

  1. So schön, wenn ich nur auch so wunderbare Verpackungen machen könnte, da bin ich eindeutig nicht so gut darin.
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke, da hilft nur üben, üben, üben :) Bei so maßgefertigen Verpackungen probier ichs vorher an billigem kopierpapier.

      Liebe Grüße, Judith

      Löschen
  2. Was bitte ist denn ein Tee-Diener? Steh ich da als genüsslicher Teetrinker auf dem Schlauch oder bin ich in eine Wissenslücke gefallen? Hin wie her, so lange die "Diener-Karte" bei Renate liegt hab ich ja Glück gehabt. Gott hab der weiten Entfernung ausnahmsweise mal Dank. :D Projekt ist wie immer sehr fein. In diesem Sinne, hoch die Tassen oder in meinem Fall den Papp-To-Go-Becher vom Starbucks. Grüßli, Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ein Wallah ist jemand der in Indien Dinge wie Mittagessen oder eben Tee an die Angestellten austeilt und ihnen direkt an den Arbeitsplatz bringt :) Renate hats mir bis zur Haustür liefern lassen ;)
      Stößchen!

      Löschen
  3. Des Ritters Wunsch ist mir Befehl ... oder so ;-) Full Service quasi, wenn der Postbote nicht so gepatzt hätte. Das Geschenk sieht wunderhübsch aus - hoffentlich weiß Clemens das auch zu schätzen. Klaus ist ja leider kein Teetrinker - wir schenken uns daher den nächsten Urlaub :-D
    Ganz liebe Grüße in den Westen Österreichs,
    Renate

    AntwortenLöschen
  4. Soooo schön!!! Ich wünsche Euch ganz viele entspannte, gemeinsame Stunden beim Tee trinken.
    Ganz liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Brigitte :) Weißt du bei uns gibts fast jeden Tag 2 Tassen. Die eine am Morgen beim Frühstück: Mo-Fr Pfefferminz Sa-So Schwarztee und jeden Abend Früchte- oder Kräutertee je nach Lust und Laune. Der Morgendliche ist meistens hektisch, dafür ist der Abends umso entspannter ;)

      Schön, dass du vorbei geschaut hast! Judith

      Löschen

Blog Design by Get Polished